Willkommen auf unserer Internetseite.

 

Bei einem Notfall im entscheidenen Moment richtig zu handeln kann lebensrettend sein. Gerade in diesen Momenten laufen wir Gefahr das wir uns hilflos und überfordert fühlen.

 

Durch gezieltes Lernen und durch das Üben von Notfallsituationen helfen wir Ihnen diese bestehende Unsicherheit zu überwinden.

Helfen ist nicht schwer - Sie schaffen das! - Wir helfen Ihnen dabei!!

 

Ihr Team von Personaltraining Vetter

 

SCHILLER Premium Trainingscenter

 

Übungsmedikament

für die Aus- und Fortbildung ....aber woher?

 

Produktbilder 46 web

 

 

Ab jetzt als Stechampulle in versch. Größen sowie Glasbrechampullen in den Größen 1 ml, 2ml, 3 ml, 5ml und 10 ml.

 

Wer kennt dieses Problem nicht?

In der Ausbildung soll handwerkliches Können vermittelt werden - aber es fehlt an Übungsmaterial.

Um das Vorbereiten und anschließende Aufziehen einer Trockensubstanz zu üben hat man leider oft kein Übungsmaterial.


Damit ist nun Schluss denn wir haben aus der Not eine Lösung selbst geschaffen.

 

Sie erhalten von uns eine Glasstechampulle mit löslichem „Übungsmedikament“ zum Training der Medikamentenvorbereitung und anschließendem Aufziehen in eine Spritze.

 

Mindestabnahme 100 Stück

 

Für Fragen oder Angebote kontaktieren Sie uns bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Personaltraining Markus Vetter

Balthasar-Neumann-Str. 39, 73450 Neresheim

Tel: 07326 919520 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebrauchsmusternummer 20 2015 003 533

Unser Kursangebot kommt gerne auch zu Ihnen,

egal ob in Ihre Firma oder zu Ihrem Verein, sprechen sie mit uns.

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Der Lebensrettende-Sofortmaßnahmen-Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Im Besonderen ist der Kurs sehr gut für Führerscheinbewerber geeignet.
Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennen- aber auch anwenden lernen.

Die Hauptthemen: 

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Erste Hilfe Kurs (auch für betriebliche Ersthelfer)

Der Erste-Hilfe-Lehrgang wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Neben den "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" beinhaltet der Lehrgang noch diese weiteren Inhalte:

Themen und Anwendungen:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Erste Hilfe am Kind

Der Erste-Hilfe-Kurs Erste Hilfe am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher, Babysitter und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.
Bei diesem Lehrgang werden Sie in der Durchführung der richtigen Maßnahmen bei Notfällen mit Kindern geschult:

Wir üben die Versorgung von Verletzungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems wichtig sind.

Weitere Themen sind:

  • Knochenbrüche
  • Schock
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter
  • Impfkalender

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht

Erste Hilfe Kurs für Sportler, Betreuer, Übungsleiter und Trainer

Der Erste-Hilfe-Kurs Erste Hilfe Sport wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw.

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können.

Die Themen:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

In diesem Lehrgang lernen Sie die häufigsten Sportverletzungen kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen korrekt versorgen können.

Alle unsere Kursangebote sind durch die Berufsgenossenschaften anerkannt und werden in Kooperation mit Erste Hilfe Trainer Augsburg durchgeführt. Unter Einhaltung der Vorgaben der Berufsgenossenschaften werden die Kosten durch diese übernommen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

§ 1 Vertragsabschluss:
Für den Inhalt des Vertrages über den Verkauf der Waren ist die vom Kunden an den Verkäufer übermittelte Bestellung in der Fassung der Auftragsbestätigung des Verkäufers maßgeblich. Der Kaufvertrag kommt mit der der Bestellung per Fax, Telefon oder E-Mail entsprechenden Auftragsbestätigung des Verkäufers zustande.

§ 2 Nichtverfügbarkeitsvorbehalt:
Der Verkäufer behält sich vor, die versprochene Leistung im Falle ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen und sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages bei Nichtverfügbarkeit zu lösen. In diesem FalIe verpflichtet sich der Verkäufer, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zu erstatten.

§ 3 Lieferung, Fristen:
Soweit nicht anders vereinbart, werden die Waren in Erfüllung des Kaufvertrages vom Verkäufer dem Kunden an die von diesem angegebene Lieferanschrift, anderenfalls an seine Wohnanschrift, übersandt.

§ 4 Zahlung, Verzug:
Der Kaufpreis wird nach 14 Tagen ohne Abzug fällig, sobald die Ware geliefert ist. Über die Zahlungsmodalitäten (Überweisung nach Rechnungserhalt / Bankeinzug) kann sich der Käufer in Verbindung mit dem Warenangebot informieren. Die Versandkosten trägt der Käufer. Gerät der Kunde mit der Zahlung des fälligen Kaufpreises ganz oder teilweise in Verzug, so kann der Verkäufer auf den noch geschuldeten Betrag Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz vom Kunden verlangen, es sei denn, der Kunde weist nach, dass dem Verkäufer ein Schaden überhaupt nicht oder in geringerer Höhe entstanden ist. Die Geltendmachung eines höheren Verzugszinsschadens bleibt dem Verkäufer vorbehalten.

§ 5 Eigentumsvorbehalt:
Die Waren bleiben bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten des Kunden aus diesem VertragsverhäItnis Eigenturn des Verkäufers.

§ 6 Gewährleistung:
Eventuell vorhandene Mängel müssen vom Zeitpunkt der Übergabe der Ware an unverzüglich durch den Kunden schriftlich gegenüber dem Verkäufer angezeigt und konkretisiert werden. Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel erlöschen, wenn der Kunde die Mängel nicht binnen einer Woche seit Übergabe der Waren gegenüber dem Verkäufer rügt.

§ 7 Schlussbestimmungen:
Sollten diese Lieferungs-und Zahlungsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder (teil-) unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Ergänzend geIten insoweit die gesetzlichen Vorschriften, wenn sich die Vertragsparteien nicht gesondert individuell nachträglich vereinbaren. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Gerichtsstand ist Neresheim.

   

Jogger

   

100 Pro

   

Kaya Yanar

   
© Personaltraining Vetter 2014

Login Form